Jahresturnier 2024

K.O.-Sys­tem

Der Gewinner * kommt eine Runde weiter, der Verlierer scheidet aus. Bei einer ungeraden Anzahl von Teilnehmenden werden Freilose vergeben.

Teilnehmende

Alle Schützen und Schützinnen, die sich in der jeweiligen Kategorie selbständig eingetragen haben.

Turnierregeln
  • Es wird grundsätzlich nach den Regeln der entsprechenden Kategorie geschossen, mit leichten Anpassungen in den Distanzen
  • Eine Runde dauert 3 bis 5 Wochen, siehe Tableau. Die Zeiten sind einzuhalten
  • Es werden in allen Kategorien 2 mal 36 Pfeile geschossen. Gehen die Runden unentschieden aus, wird ein Zusatzpfeil geschossen. Wer näher am Zentrum ist, gewinnt
  • Unerfahrene Bogenschützen entscheiden über die Distanz – siehe Tabelle. Die Einschätzung des Könnens obliegt den jeweiligen Turnierpartnern. Die Wahl der entsprechenden Distanzen muss im gegenseitigen Einverständnis geschehen
  • Beide Schützen schiessen immer auf die gleiche Distanz
  • Es wird auf Vertrauensbasis gezählt, die Resultate werden auf dem Tableau im Clubhaus eingetragen
Wichtig

 Wer nicht geschossen hat, verliert forfait.

Kategorie   Distanz Grösse Scheibenbild
Recurve mit  Visier   Erfahrene Schützen

20 m

30 m

40 cm

80 cm

 Unerfahrene Schützen

20 m

30 m

60 cm

80 cm

Bögen ohne Visier 
(ohne Compound)

Bögen ohne Visiervorrichtung. Ob instinktiv oder Systemschiessen spielt dabei keine Rolle

 Erfahrene Schützen

20 m

30 m

40 cm

80 cm

 Unerfahrene Schützen

20 m

30 m

60 cm

80 cm

Compound 

(mit/ohne Visier)

 Erfahrene Schützen

30 m

50 m

60 cm

80 cm

 Unerfahrene Schützen

30 m

50 m

60 cm

80 cm

  * Sämtliche Personenbezeichnungen gelten gleichermassen für alle Geschlechter.

 Einschreibung und Ende des Turniers siehe Jahresprogramm 2024.pdf

 

Turnier 2023 ohne Visier.pdf

Turnier 2023 mit Visier.pdf

Turnier 2023 Compound.pdf